Die ersten Stunden mit dem vhs-Lernportal

Die ersten Stunden mit dem vhs-Lernportal sind häufig entscheidend für den weiteren Kursverlauf und die Motivation der Lernenden. Daher sollte gerade diese erste Heranführung an das digitale Lernen gut vorbereitet und durchdacht werden. Die folgenden Aspekte sind dabei besonders wichtig.

Basiseinführung: digitale Kompetenzen sicherstellen

Diese erste Phase umfasst mindestens die Einführung in die wichtigsten Bedienfunktionen der verwendeten Geräte, die Benutzung der Tastatur und der Maus und das Verwenden von Kopfhörern. Nutzen Sie gegebenenfalls auch das Wissen, das einzelne Lernende im Umgang mit der Technologie schon mitbringen, und wertschätzen Sie dieses Know-how, indem Sie diese Expert*innen in Lerntandems mit weniger geübten Teilnehmenden gemeinsam Übungen erarbeiten lassen.

Redemittel einführen

Das Einführen von Redemitteln ist insbesondere für DaZ-Kurse relevant: Die Lernenden benötigen neben einem spezifischen Wortschatz auch Redemittel, um sich untereinander und mit Ihnen als Lehrkraft über das Lernen im Portal verständigen zu können. Bei der Einführung der Plattform im Unterricht können diese Redemittel mithilfe des EDV-Posters und des Memo-Spiels direkt gesammelt und sukzessive eingeführt werden.

EDV-Poster und Memo-Spiel

Spielerisch Wortschatz üben

Ein Lernposter und ein Memo-Spiel helfen bei der Einführung des Vokabulars. Beides können Sie herunterladen oder kostenlos bestellen.
Zum Materialpool

Behutsames Heranführen

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für den Start ins digitale Lernen. Für Lernende mit geringer Medienkompetenz kann der Umgang mit Computer, Tastatur und Maus eine Herausforderung sein. Gehen Sie daher in kleinen Schritten vor, um Ängste gleich zu Beginn abzubauen. Halten Sie die Lernzeiten an den technischen Endgeräten zunächst inhaltlich und zeitlich überschaubar. Besprechen Sie mögliche Bedenken in der Gruppe und versuchen Sie, diese auszuräumen.

Begleiten

Führen Sie die ersten Schritte im Portal gemeinsam im Präsenzunterricht durch und setzen Sie das vhs-Lernportal zu Beginn idealerweise nur im Plenum ein – so stellen Sie sicher, dass alle Lernenden die gleiche Einführung erhalten und als Gruppe dem Medium begegnen. Insbesondere die Registrierung erfordert häufig eine Begleitung durch die Kursleitung. Für die Deutschkurse finden Sie hier eine Anleitung in verschiedenen Sprachen.

Merkblatt "Registrierung und Erste Schritte" und Passwortkarte

Merkblatt "Erste Schritte" und Passwortkarte

Eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie Passwortkärtchen zum Notieren der Zugangsdaten können Sie im Materialpool herunterladen und für alle Lernenden ausdrucken.
Zum Materialpool

Begrenzen auf das Wichtigste

Lernende, die das vhs-Lernportal vorrangig als Selbstlernmöglichkeit nutzen (wollen oder sollen), müssen andere Funktionen kennen als Teilnehmende in Kursen, in denen das Portal ausschließlich zur Arbeit im Plenum genutzt wird. Stellen Sie nur die Kursbereiche und Funktionen vor, die für die geplante Einbindung des Portals in Ihr Konzept notwendig sind. Belasten Sie die Teilnehmenden nicht mit unnötigen Informationen, damit Sie die Motivation aufrechterhalten. Für digital gänzlich ungeübte Lernende empfiehlt es sich, das Portal zunächst nur mit einem Gast-Zugang zu nutzen und den Vorgang der Registrierung erst zu einem späteren Zeitpunkt anzugehen.

Begeistern

Ihre vielleicht wichtigste Aufgabe: Begeistern Sie Ihre Teilnehmenden für die neuen Aufgaben! Überlegen Sie gemeinsam im Kurs, welche positiven Effekte die Integration des vhs-Lernportals und des Blended-Learning-Konzepts für alle haben kann. Gehen Sie auf die hohe Relevanz ein, die der kompetente Umgang mit digitalen Anwendungen für Ihre Teilnehmenden hat. Zeigen Sie sich selbst optimistisch und motiviert – das spüren Ihre Teilnehmenden.

 

Ausführliche Vorschläge für die ersten Unterrichtsstunden mit dem "A1-Deutschkurs" und dem Kurs "Schreiben" finden Sie in den folgenden Handreichungen für Lehrkräfte.

 

Die ersten Stunden gestalten

Wie gelingt der Start mit dem vhs-Lernportal? Wir haben Kursleitende nach ihren Tipps für die ersten Stunden gefragt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Newsletter "Grundbildung & Integration"

Einblicke in die Praxis, Wissenswertes rund um die Themen Grundbildung & Integration sowie Neuigkeiten zum vhs-Lernportal.
Newsletter abonnieren